Was bedeuten die Corona-Beschränkungen für unsere Kirchengemeinden?

Corona Beschraenkungen
Bildrechte: Pixabay / congerdesign

Die Vorgaben der bayerischen Staatsregierungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie bedeuten, dass unsere Kirchengemeinden ihre Veranstaltungen absagen müssen. Lediglich Gottesdienste sind davon ausgenommen.
Jede Kirchengemeinde wird ihr bereits vorhandenes Hygienekonzept an die veränderte Situation anpassen. Auf jeden Fall gilt ab sofort wieder die Pflicht, während des gesamten Gottesdienstes die Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Kirchengemeinde vor Ort. Unsere Kirchengemeinden haben in der Regel eine Person am Kircheneingang, die Ihnen die aktuellen Hygiene-Regeln erläutert und Ihnen hilft, einen freien Platz im Kirchenraum zu finden.