Pfarrerschaft informiert sich über die "Landwirtschaftliche Familienberatung"

Landwirtschaftliche Familienberatung
Bildrechte: Landwirtschaftliche Familienberatung

Über die Arbeit der „Landwirtschaftlichen Familienberatung“ haben sich die PfarrerInnen in ihrer Januar-Konferenz informiert. Deren Leiter, Pfr. Walter Engeler, erzählte von den Problemen, mit denen bäuerliche Betriebe immer wieder konfrontiert sind: Konflikte zwischen den Generationen, Strukturveränderungen in der Landwirtschaft und steigende Pachtpreise. Auch leiden engagierte Landwirte verstärkt unter dem Burnout-Syndrom. Das ehrenamtliche Team der Landwirtschaftlichen Familienberatung begleitet die Familien oft über einen längeren Zeitraum und erarbeitet Lösungs- und Problembewältigungsstrategien.

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.lfb-bauernnotruf.de