Stellenausschreibung Offene Ganztagsschule

Das Evang.-Luth. Dekanat Neustadt a. d. Aisch sucht ab 1.9.2019

wegen Erweiterung unseres Angebots um eine weitere Gruppe

eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)

mit 14 Wo.-Std.

für die Offene Ganztagsschule am Friedrich-Alexander-Gymnasium in Neustadt a.d. Aisch.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.8.2020.

 

Die Offene Ganztagsschule (OGS) hat während der Schulzeit montags bis donnerstags jeweils von 13-16 Uhr geöffnet. Sie betreuen im Team die gemeinsame Mittagessen-Zeit, unterstützen bei den Hausaufgaben und gestalten die Freizeitbeschäftigung am Nachmittag - unter Einbeziehung der Ideen der SchülerInnen.

Sie passen zu uns, weil Sie neben einer abgeschlossenen Ausbildung im pädagogischen Bereich Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren haben sowie über Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit. Organisationsgeschick und Kreativität verfügen. Auch Bewerbungen von QuereinsteigerInnen mit Erfahrung in Jugendarbeit oder mit pädagogischen Kenntnissen durch familiäre Erziehungsarbeit werden ggf. berücksichtigt.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team sowie die Möglichkeit zur Weiterbildung. Die Vergütung richtet sich nach TV-L plus Arbeitgeberleistung EZVK und der kirchlichen Dienstvertragsordnung.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch–Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis Mittwoch, 10.7.2019 an das

Evang.-Luth. Dekanat

Kerstin Baderschneider, stv. Dekanin
Schloßplatz 1
91413 Neustadt an der Aisch

 

Wenn Sie sich vorab ein Bild vor Ort machen wollen, laden wir Sie gerne zum Hospitieren in das Friedrich-Alexander-Gymnasium ein. Bitte wenden Sie sich an Frau Kestler (pädagogische Leiterin der OGS) unter christine.kestler@t-online.de, tel. 09161 10 79.

Zur Klärung weiterer Fragen steht Ihnen Kerstin Baderschneider (stv. Dekanin und Trägervertreterin) unter kerstin.baderschneider@t-online.de, tel. 09101/990389 gerne zur Verfügung.