Willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Neustadt/Aisch!

In unserem Dekanatsbezirk finden Sie 37 aktive Kirchengemeinden, viele engagierte Menschen, vielfältige Kirchenmusik, eine starke Diakonie, kreative Dekanatsjugendarbeit und vieles mehr. Hier haben wir Ihnen Informationen zu Dekanat, Gemeinden und Arbeitsbereichen zusammengestellt. Sollten Sie nicht finden, was Sie suchen, wenden Sie sich gerne ans Dekanatsbüro.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Surfen durch unsere Seiten!
Ihre Ursula Brecht, Dekanin

Angebote aus unserer Region in Zeiten von Corona

Corona Angebote Regional Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt unsere kirchlichen Angebote massiv ein. Wir sind nun dabei zu lernen, wie wir Sie ohne persönliches Zusammentreffen begleiten und stützen können. Hier sehen Sie eine Übersicht über die Angebote unserer Gemeinden im Dekanatsbezirk:

Kirchliche Online-Angebote in Zeiten von Corona

Kirche daheim - Corona HD

Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt unsere kirchlichen Angebote massiv ein.

Hilfsangebot : Wir kaufen für Sie ein!

Einkaufskorb Wir sind für Sie da! Sie wollen in der derzeitigen Lage mit Coronainfektionen nicht mehr zum Einkaufen gehen, weil Sie zu einer Risikogruppe gehören? Wir unterstützen Sie als Ihre Kirchengemeinde gerne und gehen für Sie einkaufen.
fishtival2019
Bildrechte: fishtival2019
Beim Benefizkonzert “Fishtival” am 12. Oktober 2019 begeisterten fünf aufstrebende Bands aus der Region mit ihrem musikalischen Können die Zuschauer in der NeuStadtHalle. Mehr als 1000€ konnten an Spenden für die DIPG Fighter-Initiative aus Nürnberg gesammelt werden. . Hierbei handelt es sich um eine Nürnberger Initiative, welche die Forschung am diffusen intrinsischen Ponsglioms, einem bisher unheilbaren Hirntumor bei Kindern, unterstützt.
Zur Dekanatssynode am 11. Oktober 2019 sind Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus allen Gemeinden des Dekanatsbeziks gekommen. Schwerpunktmäßig präsentierte das Diakonische Werk der Dekanatsbezirke Neustadt, Bad Windsheim, Uffenheim und Markt Einerheim. Diakon Jürgen Rotter stellte Arbeitsschwerpunkte des Diakonischen Werks und dessen Struktur vor. Dekanin Ursula Brecht informierte in ihrem Bericht über aktuelle Entwicklungen im Dekanatsbezirk und anstehende Herausforderungen, wie den kommenden Landesstellenplan. Außerdem dankte sie allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterbn für ihre engagierte Arbeit in den vielfältigen kirchlichen Arbeitsfeldern.
Am 29. September haben die Kirchengemeinden Hagenbüchach und Kirchfembach Pfarrerin Kerstin Baderschneider verabschiedet. Sie wechselt nach 11 Jahren zum Dezember in das Dekanat Kitzingen, wo sie als neue Dekanin wirken wird. In ihrer Predigt erinnerte sie an die gemeinsame gesegnete Zeit, in der viel gewachsen ist.Dekanin Ursula Brecht dankte für Ihren Dienst in der Gemeinde und als stellvertretende Dekanin. In Grußworten sagten die verschiedenen Gruppen der Kirchengemeinden und Vertreter der Gemeinde, des Landkreises und der bayerischen Kirche ein herzliches Dankeschön