Willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Neustadt/Aisch!

In unserem Dekanatsbezirk finden Sie 37 aktive Kirchengemeinden, viele engagierte Menschen, vielfältige Kirchenmusik, eine starke Diakonie, kreative Dekanatsjugendarbeit und vieles mehr. Hier haben wir Ihnen Informationen zu Dekanat, Gemeinden und Arbeitsbereichen zusammengestellt. Sollten Sie nicht finden, was Sie suchen, wenden Sie sich gerne ans Dekanatsbüro.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Surfen durch unsere Seiten!
Ihre Ursula Brecht, Dekanin

Angebote aus unserer Region in Zeiten von Corona

Corona Angebote Regional Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt unsere kirchlichen Angebote massiv ein. Wir sind nun dabei zu lernen, wie wir Sie ohne persönliches Zusammentreffen begleiten und stützen können. Hier sehen Sie eine Übersicht über die Angebote unserer Gemeinden im Dekanatsbezirk:

Kirchliche Online-Angebote in Zeiten von Corona

Kirche daheim - Corona HD

Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt unsere kirchlichen Angebote massiv ein.

Hilfsangebot : Wir kaufen für Sie ein!

Einkaufskorb Wir sind für Sie da! Sie wollen in der derzeitigen Lage mit Coronainfektionen nicht mehr zum Einkaufen gehen, weil Sie zu einer Risikogruppe gehören? Wir unterstützen Sie als Ihre Kirchengemeinde gerne und gehen für Sie einkaufen.
Eine Andacht von Pfarrerin Wolfsgrunber für die vierte Woche in der Fastenzeit: Gerade herrscht Konjunkturzeit - zumindest in puncto Verschwörungstheorien! Am liebsten würde man darüber lachen, was alles gerade so an Gerüchten kursiert. Was oder wer da alles für den Ausbruch des Coronavirus verantwortlich sein soll. Doch es ist eher traurig, wie damit vor allem Angst geschürt wird, wie mit der Angst von uns allen gespielt wird. Auch im Buch Hiob wird der einst reich gesegnete Hiob scheinbar zum Spielball zwischen Gott und Teufel. Er verliert alles - und hält dennoch an seinem Glauben an den EINEN lebensbejahenden Gott fest.


Der Landeskirchenrat empfiehlt nach seiner heutigen Beratung allen bayerischen Kirchengemeinden dringend, bis auf Weiteres auf alle Gottesdienste zu verzichten. Das gilt auch für Konfirmationen, Trauungen und Taufen, mit Ausnahme von Bestattungen.

Leider müssen wir die Kirchentouren 2020 absagen. Sehr gerne hätten unsere Pfarrerinen und Pfarrer Sie in ihren Kirchen begrüßt, eine Andacht gefeiert und ein bisschen geplaudert. Zwar dürfen wir ab dem 10. Mai wieder in sehr begrenztem Maße Gottesdienste feiern, aber so große Versammlungen, wie wir sie bei den Kirchentouren haben, sind in diesem Sommer schlichtweg nicht erlaubt. Wir wünschen all unseren radfahrenden Kirchentouren-Fans dennoch Gelegenheiten zu schönen Radausflügen und Gottes Schutz und Segen